LOGO
 
 

Anna Heidrun Schmitt und Akademie Vepik: Ausbildung: Beteiligung, Zusammenarbeit & Kreativität verbinden – für ein nachhaltiges Leben

Neue Ausbildungsgruppe ab Oktober 2019 Partizipatives Projektmanagement

Erster Termin 19.und 20.10.2019 in Göttingen

Die Ausbildung im Rahmen der Akademie Vepik (www.vepik.de) fördert ein anderes Miteinander.
Sie richtet sich an Menschen aus Bildung, Kultur, Kunst, EZ, Entwicklungs-)Politik, Wirtschaft, Ökologie, aus Wissenschaft und Praxis; an Führungskräfte und Mitarbeiter/innen, Freiberufliche und Angestellte, Erwachsene und Jugendliche, NGOs und GOs, Interessierte, die

  • in und mit Gruppen arbeiten, ob als Teilnehmende oder Leitende
  • Methoden erfahren und entwickeln möchten, wie Beteiligung, Gemeinschaftssinn und Kreativität gelebt werden kann
  • individuelle Kompetenzen, freien Selbstausdruck, Achtsamkeit, Mut und Aufrichtigkeit unterstützen möchten
  • Erkenntnisse für sich selbst, für die Arbeit in Gruppen, für die Gesellschaften nutzen möchten
  • soziale, ökologische, ökonomische und politische Aspekte zusammen betrachten möchten
  • innovative Formen und Ansätze des Arbeitens und Zusammenarbeitens, lokal und global, stärken und auf den Weg bringen möchten.

Jetzt Informationen anfragen und bewerben!
LINK: Ausschreibung





Interaktiver Vortrag zum Thema Partizipatives Arbeiten

22.10.2016, 10.00 bis 13.00 Uhr in Veitshöchheim

„Gleichberechtigt arbeiten auf Basis von Wertschätzung – machen wir alles schon?“ Partizipatives Projektmanagement (PPM) zum Kennenlernen im Rahmen der Herbsttagung des Spiritual Venture Network „LAUSCHEN - HÖREN - ERLEBEN“ Kraftvolle Orientierung für Mensch und Organisation vom 21. bis 23. Oktober 2016 im Tagungshaus Rokoko